DJ Raph

Sacred Groves

Noland NO4CD
  • LP: Includes download
Incl. Instant Download
Preise inkl. 19 % USt, exkl. Versandkosten.
Sendungen außerhalb EU sind 15,96% günstiger.
DJ Raph aus Nairobi ist eine herausragende Gestalt in der wachsenden kenianischen Underground-Elektronikszene. Er ist als elektronischer Musiker, Produzent und DJ aktiv. Auf seinem Debütalbum Sacred Groves baut DJ Raph komplex strukturierte elektronische Musik aus panafrikanischen ethnographischen Feldaufnahmen. Sacred Groves eröffnet ein zeitloses musikalisches Universum, das den Blick sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft richtet: Eine tiefgreifende Mischung aus moderner elektronischer Bassmusik, afrikanischen Chants und traditionellen Rhythmen. Gänzlich vermeidet er dabei kitschige oder klischeehafte Garnitur, sondern sucht die Essenz der Tanzmusik. Was DJ Raphs Ansatz innerhalb der vielen Produktionen afrikanischer elektronischer Musik einzigartig macht, ist ein starkes Interesse an den Bedeutungen und Kontexten der ursprünglichen Aufnahmen.

Sacred Groves entstand durch wochenlange Recherchen im umfangreichen Musikarchiv des Iwalewahaus (Bayreuth). Die Musik, Rhythmen und Gesänge mit denen Dj Raph arbeitet, erweitern nicht nur seine Klangpalette; Seine Arbeit ist eine reflektierende Hommage an die Traditionen, denen er sich bedient. Der Respekt, den DJ Raph, als Produzent aus Nairobi, für ein vielfältiges afrikanisches Kulturerbe hat, ist in dieser Musik jederzeit greifbar und spürbar. Lange Samples erlauben den Field Recordings zu atmen und eröffnen so eine innovative und lebendige elektronische Klanglandschaft. Sacred Groves ist gleichzeitig traditionel, modern und zutiefst spirituel.

Die Musik wurde von Raphael Kariuki in Nairobi, Kenia und Bayreuth produziert. Alle auf der Platte verwendeten ethnographischen Aufnahmen sind Teil des UNESCO-Welterbes. Mit freundlicher Unterstützung des Klassik Centers, Kassel. Zusätzliche Tonmischung von Hannes Teichmann. Mastering Mike Grinser, Manmade Mastering.

DJ Raph: Sacred Groves

Drum Rhythms DJ Raph 4' 05''
Chant Of The Umuhara DJ Raph 4' 08''
Earthstep DJ Raph 4' 59''
The Boy From Digenenthi DJ Raph 2' 31''
Reeds From Chad DJ Raph 4' 35''
Bird Trap DJ Raph 2' 11''
Ikondera DJ Raph 4' 55''
Dance Of The Agasambi DJ Raph 3' 47''
Butchers' Rhythm DJ Raph 4' 27''
Yayaya Twins DJ Raph 2' 09''

Auch schön: