Various Artists

The Orb Chronicles (20 years of Shitkatapult) (Including Continuous Mix)

Shitkatapult strike_166 cd
  • CD: comes randomly in 4 different artworks
Incl. Instant Download
Preise inkl. 19 % USt, exkl. Versandkosten.
Sendungen außerhalb EU sind 15,96% günstiger.
Die Orbologen Dr. Alex Paterson und Thomas Fehlmann setzen hier in ihrem Labor händisch einen akustischen Mega-Wurm zusammen, anlässlich des Firmenjubiläums der Berliner Kaderschmiede Shitkatapult. Vieles wird schmerzlich vermisst, doch anders wäre es nicht möglich! 

Eine umfassende Werkschau zu 20 Jahren Labelgeschichte von den Boomzeiten der elektronischen Musik bis zu ihrer etablierten, oder bis zur Unkenntlichkeit getriebenen Verschmelzung 2017 wäre in dem Sinne kein Mix. Und so ist diese Zusammenstellung zu verstehen: als DJ Mix oder besser noch als Radiomix bzw Radioshow. The Orb operierten oft, gerne und zielgenau an den Falten und Schnittstellen zwischen Werk und Zitat, zwischen Interpretation und Interpunktion. Genau das geht hier leicht und schön - eine Stunde Musik aus dem Orbital von Shitkatapult - The Orb Chronicles (20 Years Shitkatapult).

Mit dabei (in Mix Reihenfolge):
der Hamburger Dub Spezialist Fenin mit einer düsteren Ambienthalle 'Adeto' (von Fenin - Mixes and Maxis - Strike 117) eröffnet das Spektakel und wird direkt in Schichten angelegt mit 'What is Paris?' von Bus w/ Dabrye (von Bus - Eagles - Strike 146). Beide Nummern verschmilzen im Sinne eines Cut-Ups für Erwachsene zu einem Titel und werden so auch nochmal ausgekoppelt als B Seite der gleichzeitig erscheinenden Maxi (The Orb - Suspected Hippies in Transit - Strike 165).

Danach liefern die Hausgeister Phon.o (von seinem Album 'Burn Down the Town - Strike 64) 
mit 'Verborg nie die 6' und der verschollene Finne Sami Koivikko ('Erisana' von Sami Koivikko - Kut Pulatin Pt.3 - Strike 28), die wichtigsten Bausteine der Minimal/TechHouse Seite des Labels, die in Cristian Vogels - Telemorphosis  vom aktuellen Album des UK-Exil Künstlers stammen, The Assistenz  - Strike 160.

Gefolgt und nochmal unterbrochen von Cristian Vogel, von der Sektion Songs and more mit The Sorry Entertainers, Judith Juillerat, Khan of Finland und T.Raumschmiere (The Sorry Entertainers - The Only Thing I Know von  „Local Jet Set“, Strike 129, Judith Juillerat – Vol-Ou-Vent
von „Soliloquy“, Strike 67, Khan of Finland - H&M Freedom von „Nicht nur Sex“, Strike 162, Cristian Vogel - Barefoot Agnete von The Assistenz, T.Raumschmiere ft Lilian Hak – Nuclear Bedtime Stories von „I Tank U“, Strike 96).

Eine düstere Leichtigkeit verbreitet sich und geht fortan in die Tiefe mit Ulli Bomans und Marco Haas aka Shrubbn!! und ihrem Werk Drunen von ihrem letzten, unermesslich unterschätztem Album 'Europa' (Strike 160) und Sonderlingen wie Frank Bretschneider (Subharchorded Waves von „Komet“, Strike 124), Boxtype (Spin von „Sparkflight“, Strike 29), Oval (Kasino von „OvalDNA“, Strike 134), Sun Electric im Ricardo Villalobos Remix und MM Studio Gegenschnitt - aka Toninas (Strike 85) / One Dub und gipfelt in Thomas Brinkmann´s Soul Center House Sache Pig Peg vom Album 'General Eclectics', Strike 118.

The Orb haben es wirklich drauf und schwingen sich sicher Richtung Exit Teil 1 mit Apparat - Not A Number ('Walls' - Strike 84), Tom Thiels 'Laissez Faire' (Strike 125) und schliessen folgerichtig mit dem tiefergelegten Orbmix von Shrubbn´s Echos - Strike 130.

Various Artists: The Orb Chronicles (20 years of Shitkatapult) (Including Continuous Mix)

Adeto / What Is Paris? Fenin / Bus (w/ Dabrye) 2' 53''
Verborg Nie Die 6 Phon.o 26''
Erisana Sami Koivikko 5' 21''
Telemorphosis Cristian Vogel 1' 20''
The Only Thing I Know The Sorry Entertainers 1' 29''
Vol-au-vent Judith Juillerat 4' 50''
H&M Freedom Khan Of Finland 4' 07''
Barefoot Agnete Cristian Vogel 38''
Nuclear Bedtime Stories T.Raumschmiere 2' 48''
Drunen Shrubbn!! 1' 33''
Subharchorded Waves Frank Bretschneider 4' 14''
Spin Boxtype 2' 36''
Kasino Oval 2' 41''
Toninas / One Dub (Villalobos rmx) Sun Electric / MM Studio 12' 15''
Pig Peg Soul Center 3' 11''
Not A Number Apparat 2' 49''
Laissez Faire Tom Thiel 2' 59''
Echos (The Orb rmx) Shrubbn!! 5' 31''

Auch schön: